Lehrausbildung Drucken



Unsere neuen Lehrlinge



(v.l.n.r.)  Nasir Khan Vazir, Franz Walter, Felix Schwabl, Fabian Jäpel, Max Nagler,
Philip Harm, Weysi Ali

Impressionen vom Ausbildungsmarkt 2017 und von der Freisprechung 2017



Unsere neuen Gesellen
hintere Reihe: Richard Kaule, Ole Littmann, Dennis Dönicke
vordere Reihe: Ruslan Moldazhanov, Hannes Hauke, Philipp Schmidt

 

Ausbildung mit Spannung

 Elektronik - aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken.

Daher hat sich das Elektro Zentrum Großenhain EZG eG,ein erfolgreiches mittelständiges Unternehmen im Elektrohandwerk, der modernen Elektrotechnik und somit der Zukunft verschrieben.

Für die Umsetzung der vielseitigen Aufgaben beim Errichten und der Wartung von elektrotechnischen Anlagen im Gewerbe- und Gesellschaftsbau setzt das EZG auf gut ausgebildete Fachkräfte aus den eigenen Reihen.

Unter dem Motto „Ausbildung mit Spannung“ bietet das EZG jungen Menschen eine vielfältige und interessante Ausbildung in den Berufen Elektroniker(in) für Energie- und Gebäudetechnik sowie Elektroniker(in) für Informations- und Telekommunikationstechnik.

„Ich hatte mich damals für die Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik im EZG entschieden, weil ich sehr Technik begeistert bin.

Diese Begeisterung konnte ich vor meinem Ausbildungsbeginn durch vorrangegangene als auch Schulpraktika im EZG steigern. Ferienarbeit und Schülerpraktikum im EZG vor Ausbildungsbeginn haben mich dann restlos  überzeugt. Während meiner Ausbildung erlebte ich die Vielseitigkeit dieses Berufes jeden Tag aufs Neue erleben. Durch den abwechslungsreichen Arbeitsalltag wird man immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt und lernt täglich dazu“, so Lehrausbilder Henry Krille.

Information zur Ausbildung können hier heruntergeladen werden.

Einblicke aus der Lehrwerkstatt

Unsere neuen Azubis haben zum 01.08.2016 ihre Ausbildung bei uns begonnen.

Unsere neuen Azubis v.l.n.r. Enrico Baldeweg-Franke, Benjamin Conrad, Patrick Saalbach beim Aufbau verschiedener Beleuchtungsschaltung.


 

 


Praktikum und Ferienarbeit im EZG

Alle wichtigen Informationen zum Praktikum und zur Ferienarbeit findest du
bei deinem Ansprechpartner.


 

 
    Praktikant Ron Schietzel, 9. Klasse



Wir bieten die Ausbildung in den anerkannten Berufen:

-  Elektroniker – Energie- und Gebäudetechnik
-  Elektroniker – Telekommunikations- und Informationstechnik

Elektroniker – Haushaltsgeräte

Die Ausbildung ist Lernen an moderner Technik und mit erfahrenen Mitarbeitern ansprechende Aufgaben lösen. Mit guten Leistungen kannst Du Dir Deinen Platz in unserem Team sichern.


Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre

1. Lehrjahr
-  Grundausbildung für alle Elektroniker oder einjährige Berufsfachschule für 
   Elektrotechnik

2. Lehrjahr
-  Beginn der gewählten Fachrichtung. Am Ende des Ausbildungsjahres ist Teil I der
   Gesellenprüfung abzulegen.

3. Lehrjahr
-  Weitere Fachausbildung in der Praxis und Berufsschule

4. Lehrjahr
-  Vertiefung der Kenntnisse in der Praxis und Theorie. Mit dem Ablegen der 
   Gesellenprüfung Teil II wird die Ausbildung abgeschlossen.